Foto: Thomas Richter

Medizinische Fotografie
Sandra Schink

Ich bin Fotografin

Um Fotos zu machen so wie ich sie mir vorstelle, habe ich meine Ausrüstung bereits auf 60 Meter hohe Baukräne und 2.527 Meter hohe Berge geschleppt, habe mich in dunklen Spelunken und hellen Operationssälen herumgetrieben, in Orchester- und Straßengräben gehockt, habe mich von Treckerfahrern und autonom fahrenden Autos chauffieren lassen, und ich bin auch sonst für viele Schandtaten zu haben. Ich komme (fast) überall mit für das passende Licht und das perfekte Foto.

Nimm mich mit.
Fotomädchen auf dem Dach
Sandra Schink

Umsteigerin

1987 bin ich während meiner Ausbildung mit einer Canon A1 in die professionelle Fotografie gestartet. 1990 umgesattelt auf Nikon F3HP und Nikon F601. Nach den ersten digitalen Fotoversuchen mit Kompakten von Kodak, Olympus und Lumix bin ich 2005 mit der EOS 1Ds Mark II wieder auf Canon umgestiegen. 2009 kam die EOS 5D Mark II ins Fotogepäck. Seit 2017 habe ich Ballast abgelegt und das Gewicht der Fototasche um die Hälfte reduziert: Die handliche Olympus OM-D E-M5 Mark II ist nun meine ständige Begleiterin. Verrenkungen wie auf dem Startfoto gehören endlich der Vergangenheit an. 😉

Olympus OM-D E-M5 Mark II